Home / PatInnen – Austausch

PatInnen – Austausch



Zum zweiten Mal traf sich ein Teil unserer Patinnen zum Erfahrungsaustausch im Flüchtlingshaus. Ursula Pohn gab neueste Informationen zum Thema Wartezeiten im Asylverfahren und darüber, bei welchen Schritten man nach Erhalt des positiven Bescheids Unterstützung geben kann. Derzeit gibt es 36 eingetragene Patinnen und Paten, ein Großteil der „Schützlinge“ wohnt mittlerweile nicht mehr im Haus am Stadtplatz. Nach wie vor werden dringend Menschen gesucht, die eine/n Asylwerber/in begleiten möchten. Da die PatInnen bisher vor allem weiblich sind, wären besonders Männer gefragt, einige junge Asylwerber wünschen sich jemand Gleichaltrigen und auch drei Frauen stehen auf der Warteliste. Seit 5 Monaten sucht Frau Pohn schon jemanden für Nicholas, er oder sie sollte ca. 30 Jahre oder älter sein.
Wenn Sie sich/du dir also vorstellen kannst ein/e Pate/in zu werden (d.h. beim Deutschlernen unterstützen, ab und zu etwas gemeinsam unternehmen, eine Ansprechperson sein, etc.), bitte jederzeit mit Fr. Pohn Kontakt aufnehmen: 0676/87347127, ursula.pohn@volkshilfe-ooe.at
Unsere erfahrenen PatInnen stehen Ihnen/dir bei Bedarf gerne beratend zur Seite, damit es gut anlaufen und funktionieren kann.


  • Share Post

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *